Gästebuch

2 Comments

  • Hubertus Heidloff

    Liebe Sabine,
    gerade habe ich mir wieder einmal Deine Bilder angeschaut. Nun schon zig Male. Immer wieder bin ich angerührt über das, was Du in der Natur siehst. In der Schau eines jeden einzelnen Themas zeigst Du eine Komposition aus Bäumen, Tieren usw., die zusammen genommen mein Herz berühren.
    Selten hat mich etwas so bewegt wie die Bilder, die alle meine Sinne treffen. Fast hört man das „Schweigen der Wälder“, fast schmeckt man die Rinde der Birke, fast möchte man die Moschus Tiere streicheln. „Man sieht nur mit dem Herzen gut“, mag an dieser Stelle passen. Gabriele Münter sagt: „Echte Kunst ist eigensinnig. Meine Sache ist das Sehen, das Malen und Zeichnen, nicht das Reden. “ Deine Bilder erzählen Geschichten. Du musst nicht reden, das machen Deine Bilder für Dich. Weiter heißt es bei ihr sinngemäß, sie habe einen Sprung gemacht vom „Naturabmalen“ zum Abstrahieren, zum Fühlen des Inhalts, zu einem Extrakt.
    Ich bin der Ansicht, dass Du mit Deinen Bildern auf dem Weg zu diesem Extrakt bist. Ob naturnah oder abstrakt, immer sieht man Dich hinter jedem Bild. Die „Geister, die Du riefst“ werden Dich hoffentlich noch lange begleiten. Deine Bilder lassen erahnen, welche Liebe Du zur Malerei entwickelt hast.
    Ich wünsche Dir noch viele große Erfolge mit Deinen Ausstellungen.
    Hubertus Heidloff

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.